So funktionierts

Sie senden uns die 3D-Daten des gewünschten Modells, wenn möglich im Format *.pdf und *.step.
(Es können auch andere Formate verwendet werden, fragen Sie uns.)

Falls Sie "nur" eine vermasste Zeichnung des Modells haben, können wir Ihnen diese gerne auch in 3D umwandeln.
(spearater Aufwand, den wir Ihnen in Rechnung stellen)

Info:
Grundsätzlich ist ein Schwund von rund 1,5 % zu berücksichtigen!
 
Innerhalb eines Tages ab Anfrage, erhalten Sie eine Offerte für das Erstellen des Modells in Wachs oder Kunststoff.
 
Sie können entscheiden, ob das Modell für einen Direktguss oder zur Realisation einer Silikonform hergestellt wird.

Direktguss:
Wird für Einzelanfertigungen angewendet. Der Vorteil besteht darin, dass keine Trennlinie vorhanden ist.

Silikonformen:
Werden grundsätzlich für Serienproduktionen genutzt.
 
Das Modell wird in der gewünschten Legierung und Anzahl gegossen und zu den von uns üblichen Preisen ausgeliefert.

Tipp:
Vor allem bei Serienanfertigungen, lohnt es sich eine Offerte zu verlangen. Wir beraten Sie gerne und unterbreiten Ihnen ein vorteilhaftes Angebot.


Produktionszeiten

Herstellung des Modells innert 1-2 Tagen

Direktguss je nach Legierung 1-2 Tage

Guss ab Silikonform 2-3 Tage



Ihr Gewinn

Preis - Leistungsverhältnis überaus vorteilhaft!



Kontakt Wir sind gerne für Sie da! Rufen Sie uns an.

 


zurück